Die Gärtnerin

Ich freu mich!

 

Demnächst erscheint meine Geschichte  „Die Gärtnerin“ in der Anthologie „Morde, die ungeklärt bleiben“ des net-Verlages!

 

Ich mag meine Gärtnerin. Sie wirkt so harmlos. Beinah langweilig. Jahrelang war sie brave Hausfrau und Mutter, hat in ihrer Freizeit gegärtnert, war nicht ganz ausgefüllt, aber dann fiel ihr auf, dass es Unkraut nicht nur im Garten gibt, sondern auch in unserer Gesellschaft. Jetzt hat sie ein weites Feld zum Jäten gefunden. Ihre Unkrautvernichtungsmethoden sind sehr effizient und kein bisschen legal.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0